Tipps & Tricks

Buffer, Puschel, Puffs, Silencer, …

Namen gibt es für die Sehnengeräuschdämpfer mindestens so viele wie Farben und Varianten. Aber bringen die bunten Puschel auf der Bogensehne auch wirklich was?

Leistungsverlust durch Puschel?

Ja, aber so wenig, dass dieser zwar messbar, jedoch nicht spürbar ist. Statistiken besagen, dass man durch Geräuschdämpfer rund 2% der Bogenleistung einbüßt. Der Effekt beim Bogengeräusch und das angenehmere Abschussgefühl hingegen sind individuell spürbar und somit ein echter Mehrwert.

Messungen belegen dieses Gefühl, denn die Vorteile überwiegen den minimalen Leistungsverlust deutlich:

  • entspanntes Abschussgeräusch
  • schlucken jedes Sehnengeräusch und vermindern den Knall der Sehne
  • dämpfen die Schwingungen der Sehne

Die Geräuschdämpfer sind wasserabweisend, schnell und superleicht auf der Sehne anzubringen und in vielen Farben, passend zur Sehne und zum Bogen, erhältlich.

Fazit: Puschel sorgen tatsächlich für einen flüsterleisen Bogen, bei minimalem Leistungsverlust!

Für einen flüsterleisen Bogen!